PSYCHAGOGISCHE BETREUUNG

Liebe Schüler/innen, Eltern, Erziehungsberechtigte, Lehrer/innen!

"Manchmal ist das Leben wie ein Labyrinth und es fällt schwer alleine herauszufinden."

 Mein Name ist Sandra Holzer und ich bin seit 2013 als Psychagogin am Schulzentrum Donaustadt tätig.

Ich arbeite mit Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen, um die soziale und emotionale Entwicklung der Schüler/innen zu unterstützen und so gute Voraussetzungen für kognitives Lernen zu schaffen. Nur wenn der Kopf „frei“ ist, kann Lernen gelingen!

Ich unterstütze in schwierigen Lebenssituationen wie  z.B.:

  • Entwicklungskrisen
  • Schwierigkeiten im Sozialverhalten
  • Erziehungsschwierigkeiten
  • Trennung bzw. Scheidung der Eltern
  • Schulangst
  • Verlusten

Bei Bedarf arbeite ich mit außerschulischen Unterstützungssystemen zusammen bzw. stelle auch den Kontakt her.

Die Betreuung ist immer freiwillig.

Erreichbar bin ich im Schulzentrum Donaustadt, Steinbrechergasse 6 über

  • die Direktion: 01/203 63 92
  • die Klassenvorstände
  • direkt in der 10 Uhr Pause zur Terminvereinbarung im 1.Stock/Zi.1