SCHULPROFIL

Das Schulzentrum Donaustadt führt aktuell 8 Integrationsklassen der Wiener Mittelschule und zwei Klassen als Aufbaulehrgang (5.-8. Schulstufe). Derzeit besuchen ca. 200 Schüler/innen die Schule.

Der Unterricht wird von NMS-Lehrer/innen, AHS-Lehrer/innen und Sonderschullehrer/innen gehalten. Dabei kommen je nach Entwicklungsstand der Schüler/innen die Lehrpläne der Neuen Mittelschule (NMS), der Allgemeinbildenden Höheren Schule (AHS), der Allgemeinen Sonderschule (ASO) und der Sonderschule für Schüler/innen mit erhöhtem Förderbedarf zur Anwendung. Die Leistungsbeurteilung unserer Schüler/innen erfolgt zusätzlich in alternativer Form.

Sonderpädagogische Berater/innen unterstützen die Schüler/innen bei Lern- und Leistungsproblemen. Zusätzlich hilft unsere Psychagogin bei den unterschiedlichsten Aufgaben und Herausforderungen.

Die ganztägige Betreuung der Schüler/innen erfolgt im Organisationsmodell der Offenen Schule. Der Betreuungsbeitrag beinhaltet das Mittagessen, die Nachmittagsjause, die Lernstunden und die Kurse zur Interessens- und Begabungsförderung.